Loading file

Upload Klicken Sie hier zum Hochladen oder Ziehen Sie das Modells per Drag und Drop auf die Leinwand.
Unterstützte Dateiformate für den 3D Druck: STL, OBJ, STEP, IGES.
Unterstützte Dateiformate für den Lasercut: DXF, SVG, EPS, PDF.

Das Modell ist zu groß und wurde so angepasst, dass es in das Ausgabefach des Druckers passt. [Hide]

The model is too large to fit in the printer's build tray. [Hide]

The model is too large, a fitting printer is selected. [Hide]

The model is too small and has been upscaled. [Hide]

Warning: The selected printer can not print in full color [Hide]

Warning: obj models with multiple meshes are not yet supported [Hide]

Warning: Unsupported DXF entity  [Hide]

Warning: could not arrange models [Hide]


Dateieinheit:      
Maßstab:
%
L × W × H:
X: × Y: × Z:  cm 
Rotation:
X: ° Y: °  

	

Model Stats:

Materialvolumen: cm3
Support Material Volume: cm3
Boxvolumen: cm3
Oberfläche: cm2
Modell Gewicht: g
Modell Abmessungen:
x x cm
Number of Polygons:
Number of Shapes:
Total Path: cm
Druckzeit  (hh:mm:ss):
HILFESTELLUNG 3DZ-KALKULATOR
1. DATEN HOCHLADEN:
Es können 3D-Modelle im Dateiformat STL, OBJ, IGES oder STP mit einer max. Dateigröße von 50 MB hochgeladen werden.
TIPP: Speichern/Exportieren Sie Ihre Modelle für den Upload vorzugsweise als STL-Datei mit einer Maßeinheit Millimeter.
3D-Modell richtig platzierenhier finden Sie eine Hilfestellung.
Mehrere Modelle gleichzeitig hochladen:
Nutzen Sie das Tool MEHRFACHUPLOAD, wenn Sie mehrere Modelle gleichzeitig hochladen möchten!
2. DRUCKER:
Wählen Sie die für Sie passende Technologie (Hilfestellung finden Sie unter Anwendungsbeispiele) und den jeweiligen 3D-Drucker aus. Je nach Bauteilgröße zeigt Ihnen der 3DZ-Kalkulator an, ob Ihr Bauteil in einem Stück auf den ausgewählten 3D-Drucker gefertigt werden kann.
3. MATERIAL & FARBEN:
In diesem Menü werden Ihnen die verfügbaren Materialien je 3D-Drucker angezeigt. Die Materialien sind in verschiedenen Farben verfügbar. Eine Hilfestellung zu den Materialeigenschaften und Farben finden Sie hier.
4. BESCHICHTUNG:
In diesem Menü können Sie verschiedenste Oberflächen-veredelungen für Ihre 3D-Druckteile auswählen. Die Möglichkeiten stehen in Abhängigkeit zu den ausgewählten Materialien und 3D-Drucktechnologien. Eine Hilfestellung zu den verschiedenen Beschichtungsverfahren finden Sie hier.

3DZ Polyjet – Kalkulator

Loading price
Polyjet Multimatrix 3D-Drucker mit Vollfarbe und Möglichkeit für realitätsgetreue Oberflächendarstellung
Polyjet Druckkopf-Lampe-Verfahren 3D-Drucker mit Standardmaterialien
Rigid Polyjet Material, transparent
Rigid Polyjet Material, blickdicht
Rigid Polyjet Material, blickdicht
Rigid Polyjet Material, transparent
Rigid Polyjet Material, transparent
Rigid Polyjet Material, transparent
Rigid Polyjet Material, transparent
Rigid Polyjet Material, blickdicht
Rigid Polyjet Material, blickdicht
Rigid Polyjet Material, transparent, Biokompatibel
Rigid Polyjet Material, gummiartig
Rigid Polyjet Material, gummiartig
Rigid Polyjet Material
Festes, farbloses PolyJet™-Material für medizinische Anwendungen. Es weist eine hohe Formstabilität und eine hohe Grundtransparenz auf.
VeroClear (RGD810) ist ein starres, nahezu farbloses PolyJet™ -Material mit hoher Grundtransparenz und herausragender Formstabilität.
Rigur ist beständig und hat eine schöne Oberflächenbeschaffenheit.
Ein polypropylen-ähnliches Originalmaterial mit hoher Stoßelastizität und einer Bruchdehnung von 44
Thermoplastischen Elastomeren mit flexiblen, gummiartigen Eigenschaften.
Thermoplastischen Elastomeren mit flexiblen, gummiartigen Eigenschaften.
Thermoplastischen Elastomeren mit flexiblen, gummiartigen Eigenschaften.
in gummiartiges, transparentes Photopolymer ideal für fortschrittliches Design, Verifikation und Rapid Prototyping
für standardmäßige Kunststoffsimulationen und Modellerstellungen gedacht, die dem „Aussehen“ des Endprodukts sehr ähnlich sind.
in gummiartiges Photopolymer ideal für fortschrittliches Design, Verifikation und Rapid Prototyping
Ein kautschukartiges Elastomer mit Shore-Skala-A-Härte, Bruchdehnung, Reißfestigkeit und Zugfestigkeit.
für standardmäßige Kunststoffsimulationen und Modellerstellungen gedacht, die dem „Aussehen“ des Endprodukts sehr ähnlich sind.
für standardmäßige Kunststoffsimulationen und Modellerstellungen gedacht, die dem „Aussehen“ des Endprodukts sehr ähnlich sind.
für standardmäßige Kunststoffsimulationen und Modellerstellungen gedacht, die dem „Aussehen“ des Endprodukts sehr ähnlich sind.
Lackierung mit Hochglanzlack
Bitte den gewünschten standard RAL-Farbton im Kommentarfeld angeben
Bitte den gewünschten standard RAL-Farbton im Kommentarfeld angeben
inkl. Standardfinish im Sichtbereich (K300)
inkl. Feinfinish im Sichtbereich (K500-600)
fein gefinisht und poliert
fein gefinisht und hochglanzpoliert
Ohne Nachbearbeitung
Ohne Nachbearbeitung
Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „3DZ Polyjet – Kalkulator“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert